Herzenssache

Ich möchte mit Spenden aus Rechnungen von Websitenerstellungen soziale Projekte unterstützen. Nach jeder Spende wird ein anderes Projekt ausgewählt, welches 10% des darauffolgenden Rechnungsbetrags erhält.

Hier stelle ich die Projekte vor, die mir persönlich am Herzen liegen.
Vielleich finden sich Menschen, die direkt bereit sind, einen Beitrag in Form einer Spende oder anderer Untersützung zu leisten.

Wünschewagen Görlitz

Die Initiative Wünschewagen hilft Menschen, bei denen ein besonderer Wunsch offen ist und dieser durch eine schwere Krankheit aus eigener Kraft nicht mehr umsetzbar ist.

Das Team vom Wünschewagen übernimmt Planung, Organisation und Umsetzung, um letzte Wünsche wahr werden zu lassen.

Qualifizierte ehrenamtliche Fachkräfte begleiten den Fahrgast und seine Begleitung.

Der Wünschewagen ist notfallmedizinisch ausgestattet.

Wichtig ist es, letzte Wünsche zu wagen und das beginnt mit der Kontaktaufnahme zum liebevollen Team vom Wünschewagen. Hier benötigen Betroffene oft Unterstützungen von Angehörigen, Freunden und Wegbegleitern. Jeder Fahrgast und sein Wunsch sind herzlich Willkommen.


Der Wünschewagen finanziert sich durch Spenden. Jeder Cent kann helfen. Natürlich erhalten Sie vom ASB eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonto

Kontoinhaber: ASB in Sachsen
Institut: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE53 8602 0500 0003 5475 04
BIC: BFSWDE33LPZ
Verwendungszweck: für Wünschewagen Görlitz

Unter folgenden Links erfahren Sie mehr:

Wünschewagen Görlitz

Wünschewagen Deutschland


Ironman-Hilfe Kinderrheuma

POWERN FÜR DIE RHEUMAKIDS

Die Ironman-Hilfe Kinderrheuma unterstützt die "3D-Bewegungsanalyse" der Rheuma-Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen.

Initiator Christoph Selbach ist aktiver Triathlet. Er leidet an Rheuma, aber der Sport tut ihm gut. Bei seinen Klinikaufenthalten traf Christoph auf rheumakranke Kinder und entschied: „Hier muss aktiv mehr geholfen werden!“

Für diese sehr zeitaufwändigen Untersuchungen muss die Klinik je nach Messumfang zwischen 400 und 600 Euro für jede Untersuchung berechnen. Krankenkassen übernehmen allerdings die Kosten für die Analyse derzeit noch nicht.
Deshalb ist die Bewegungsanalyse auf Spenden angewiesen, um bei den kleinen Patienten auch weiterhin 3D-Untersuchungen durchführen zu können.

Die Spenden werden Form von Patenschaften für Streckenkilometer bei Marathons und Ironmans gesammelt. Mehr erfahren Sie auf der Website der Ironman-Hilfe Kinderrheuma.

Natürlich dürfen Sie beliebige Beträge unabhängig der genannten Patenschaften spenden:

Spendenkonto

Empfänger: Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen
Zweck: Spendenlauf
Bank: Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen
IBAN: DE59703500000011165172
Swift-BIC: BYLADEM1GAP

Dunkelziffer e.V.